Gerinnungs-Selbstmanagement

Sie nehmen dauerhaft orale Gerinnungshemmer ein –

daher bedarf es einer regelmäßigen Beobachtung Ihrer Gerinnungswerte

INR und Quick.  Die alle drei bis vier Wochen in der Arztpraxis durchgeführten Kontrollen können kurzfristig mögliche Schwankungen nicht erfassen.

Dadurch kann das Ergebnis der Therapie beeinträchtigt werden.


Jetzt können Sie mit einem eigenen Messgerät, dem Gerinnungsmonitor

CoaguChek XS, Ihre Gerinnungswerte einfach, bequem und zuverlässig

selbst kontrollieren.


Ihr behandelnder Hausarzt bleibt selbstverständlich weterhin Ihr

Ansprechpartner, auch wenn Sie bei uns an der Schulung

teilgenommen haben. Er erhält von uns die Angaben zur Schulung.


Voraussetzung für die Verordnung eines Messgerätes ist die Teilnahme

an einer Patienten-Schulung. Die Schulung umfasst vier

Unterrichtseinheiten á 60 Minuten und finden an zwei Tagen statt.


Die Kosten der Schulung, für das Messgerät und die Verbrauchsmaterialien

können von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden.


Nähere Informationen erhalten Sie bei einem unverbindlichen

Informationgespräch. Vereinbaren Sie einen Termin bei uns.


Ursula Besemer
Gesundheitspädagogin und Ernährungsberaterin

 

Ärztliche Betreuung: K. Prendel


Tel.: 07183 93 16 721
peb.Ursula.Besemer@gmx.de

 

 

 

 

 

theramedicum Hausarztpraxis

Steinenberg und Welzheim

 

  • Medizin für die ganze Familie
  • Basisversorgung
  • und Kompetenz im Speziellen